Ame­rica is on the move again
Markt­kom­mentar KW 17 | 2021

US-Notgroschen für die Wirtschaft

Ame­rica is on the move again”: Nach einer wech­sel­haften Vor­woche herrscht an den ame­ri­ka­ni­schen Akti­en­märkten wieder Auf­bruch­stim­mung. Wäh­rend immer mehr Amerikaner:innen im Kampf gegen Corona den ersten Pikser erhalten, sorgte vor allem die heiße Phase der Berichts­saison für aus­ge­las­sene Stim­mung unter den US-Anleger:innen. Alphabet, Amazon, Apple, Face­book und Micro­soft – die “Big Techs” über­trafen wieder einmal alle Erwar­tungen. Wie so üblich in diesen Wochen, bescherten diese Nach­richten sowohl dem Nasdaq-Com­po­site-Index als auch dem S&P 500 neue All­zeit­hochs. Zudem tat es die Fed der EZB diese Woche gleich und ver­kün­dete an ihrem ultra-lockeren Kurs fest­zu­halten – aller­dings mit dem Hin­weis: Auf­ge­schoben ist nicht aufgehoben.

Sleepy Joe gibt weiter Vollgas

Auch volks­wirt­schaft­lich läuft die US-Wirt­schaft auf Hoch­touren. 6,4 % Wachstum im ersten Quartal 2021 scheinen das Ergebnis des beein­dru­ckenden Tempos, mit dem “Sleepy” Joe die natio­nale Kon­junktur momentan ankur­belt. Well done, Herr Prä­si­dent! In seiner Best-of-100-Tage Rede zog er eine erste Zwi­schen­bi­lanz seiner Amts­zeit und gab Ein­blicke in seine kom­menden Pläne. Pri­märes Ziel bleibt der US-Arbeits­markt. Neben einer Anhe­bung des Min­dest­lohns auf 15 Dollar sollen mit Hilfe der wei­teren Hilfs­gelder Mil­lionen neue Jobs ent­stehen. Was aller­dings nicht ver­gessen werden darf: Die bil­lio­nen­schweren Kon­junk­tur­pa­kete sind auf Pump finan­ziert. Das Geld ist billig, da die Zinsen (noch!) niedrig sind. Dies wird dieses Jahr in den USA ver­mut­lich zu einer Schul­den­quote von 133 % führen. Wie man diese wieder abbaut: Dar­über wird sich wohl erst nach der Pan­demie Gedanken gemacht.

Auch in Deutsch­land zieht die Kon­junktur wieder an, womit aller­dings zeit­gleich die ange­kün­digte Teue­rungs­welle auf uns zu rollt. Für den April gab das Sta­tis­ti­sche Bun­desamt eine Infla­ti­ons­rate von 2 % bekannt – Ten­denz weiter anstei­gend. Der­weil konnte auch der Ifo-Geschäfts­kli­ma­index um 0,2 Punkte leicht zulegen. Aller­dings bli­cken die befragten Manager auf­grund der dritten Pan­de­mie­welle und Lie­fer­eng­pässen skep­ti­scher auf den Sommer. Span­nend bleibt, ob allen Bürger:innen ein Impf­an­gebot bis zum Sommer gemacht werden kann und Gene­senen oder Geimpften Frei­heiten zurück­ge­geben werden. Posi­tive Nach­richten gab es diese Woche auch von einem lang­jäh­rigen Sor­gen­kind: Die Deut­sche Bank ver­kün­dete das erfolg­reichste Quar­tals­er­gebnis seit 2014.

Zur Beach­tung: Die in diesem Doku­ment ent­hal­tenen Infor­ma­tionen stellen keine Anla­ge­be­ra­tung dar, eine Haf­tung ist ausgeschlossen.

Du möch­test unseren Markt­kom­mentar nicht mehr ver­passen? Dann lasse ihn Dir wöchent­lich per Mail zukommen.