Der Zins ist zurück!
Markt­kom­mentar KW 7 | 2021

D

Die Rück­kehr eines fast ver­ges­senen Gastes: Diese Woche emit­tierte der Bund über seine Finanz­agentur Deutsch­land GmbH eine 30-jäh­rige Bun­des­an­leihe mit einer Ren­dite von sagen­haften 0,1 %. Dass Deutsch­land den Anle­gern zum ersten Mal seit März 2020 wieder Zinsen zahlen muss, um sich fri­sches Kapital zu besorgen, ist kein Ein­zel­fall. Die Rück­kehr der Zinsen ist die Kon­se­quenz der auf­kom­menden Infla­ti­ons­ängste. Infolge der Teue­rungs­er­war­tungen erleben Refla­tions-Trades unter Anle­gern wei­terhin Kon­junktur. Wäh­rend sich die Akti­en­märkte diese Woche eine Ver­schnauf­pause gönnten, waren diese Ent­wick­lungen vor allem auf den Anlei­he­märkten negativ zu spüren. Dieser Sell Off ist vor allem für insti­tu­tio­nelle Anleger wie Ver­si­che­rungen und Pen­si­ons­kassen pro­ble­ma­tisch, da sie aus regu­la­to­ri­schen Gründen zu bestimmten Anteilen Anleihen halten müssen. Kommen jetzt die Zinsen etwa wieder in Mode?

Roh­stoff Rallye 

Der­weil schüren die Ent­wick­lungen vieler Roh­stoffe der­zeit weiter die Infla­ti­ons­sorgen der Anleger. Wäh­rend Kupfer nach einer mehr­wö­chigen Rallye den höchsten Stand seit 9 Jahren ver­zeich­nete, ist Öl der­zeitig so gefragt wie zu Vor-Corona-Zeiten. Ein Kurstreiber des schwarzen Goldes ist der Käl­te­ein­bruch in Texas sowie der damit ver­bun­dene Pro­duk­ti­ons­aus­fall von Teilen der Öl-Indus­trie – Wild White West!

Gegen­sätz­lich zu diesem posi­tiven Trend an den Roh­stoff­märkten prä­sen­tiert sich aktuell der Gold­preis. Nachdem die Angst­wäh­rung zu Lock­down- und Kri­sen­zeiten noch einen Run erlebte, sank die ver­meint­lich sta­bile Wert­an­lage diese Woche unter 1800 Dollar und damit auf ein Zwei­mo­nats­tief. Doch dient das Edel­me­tall auch zur Behand­lung von mit Infla­ti­ons­ängsten geplagten Anle­gern? His­to­risch konnten hier die Akti­en­märkte eine deut­lich bes­sere Lin­de­rung bieten.

Du möch­test unseren Markt­kom­mentar nicht mehr ver­passen? Dann lasse ihn Dir wöchent­lich per Mail zukommen.

Zur Beach­tung: Die in diesem Doku­ment ent­hal­tenen Infor­ma­tionen stellen keine Anla­ge­be­ra­tung dar, eine Haf­tung ist ausgeschlossen.


Über den Autor

Benjamin Kaden

Hi, ich bin Benjamin, Leiter Asset Management von EVERGREEN. Ich freue mich, Privatanlegern den Zugang zu innovativen und professionellen Investmentlösungen zu ermöglichen. Auf unserem Blog teile ich mein Finanzwissen mit Euch.

Kommentar hinzufügen