Deutsch­land steckt mitten in der Rezes­sion mit einem pro­gnos­ti­zierten Rück­gang des Brut­to­in­lands­pro­dukts von 6,3 Pro­zent für das Gesamt­jahr. Die Export­stärke des Han­dels­welt­meis­ters hilft in einer glo­balen Wirt­schafts­krise aktuell auch nicht viel weiter

Dazu ein paar Zahlen: Die für diesen Mai erwar­tete Erho­lung der deut­schen Aus­fuhren blieb deut­lich hinter den Erwar­tungen zurück. Öko­nomen pro­gnos­ti­zierten ein Plus der deut­schen Exporte von 14 Pro­zent. Der tat­säch­liche Anstieg betrug jedoch nur 9 Pro­zent, nach einem Rück­gang von 24 Pro­zent im April. 

Der Dax sank im Laufe der Woche erneut unter die 12.500 Marke, erholte sich jedoch wieder und konnte den Wert zum Ende der Woche halten. 

Wäh­rend­dessen gab es am Don­nerstag in den USA erneut einen starken Anstieg der täg­li­chen Corona Neu­in­fek­tionen auf über 62.000. Die Börse und der Arbeits­markt scheinen davon wei­test­ge­hend unbe­ein­druckt und ent­wi­ckelten sich leicht positiv. 

Für all jene die sich fragen, was die USA als Kon­se­quenz aus ihren scho­ckie­rend hohen Infek­ti­ons­zahlen lernen will, hat Donald Trump bereits die Ant­wort: Er ver­lässt die WHO. Denn wer braucht schon eine Welt­ge­sund­heits­or­ga­ni­sa­tion, wenn die Gesund­heits­krise eh schon in vollem Gange ist. Außerdem hat sich Chef­vi­ro­loge Trump einen genialen Plan gegen die aus­ufernde Infek­ti­ons­welle über­legt: ein­fach weniger testen, easy! 

Com­merz­bank Stra­tegie 5.1: „Wer braucht schon eine Strategie“ 

Für all jene die den Wirt­schafts­teil ihrer Tages­zei­tung über­springen, wenn sie das Wort Com­merz­bank auch nur lesen, hier ein Recap der letzten 12 Monate: Erwä­gung von Fusion mit der Deut­schen Bank. Geplatzte Fusion mit der Deut­schen Bank. Aus­ar­bei­tung und Ver­kün­dung der “Stra­tegie 5.0”. Revi­sion der “Stra­tegie 5.0”. Corona. Abkehr von “Stra­tegie 5.0”. Inves­toren-Auf­stand. Rück­tritt des Auf­sichts­rats­vor­sit­zenden. Rück­tritt des CEO

Und jetzt? Jetzt wird nach einem neuen AR Vor­sit­zenden gesucht, damit nach einem neuen CEO gesucht werden kann, damit eine neue Stra­tegie aus­ge­ar­beitet werden kann. Time­line dafür: Neuer AR Vor­sit­zender – in den nächsten Monaten. Neuer CEO – noch in diesem Jahr. Neue Stra­tegie – viel­leicht nächstes Jahr. Wenn alles nach Plan läuft, dann schafft es die Deut­sche Bank am Ende noch ihre neue Stra­tegie (Ankün­di­gung April 2019) fertig umzu­setzen bevor die Com­merz­bank über­haupt erst anfängt. 

Du möch­test unseren Markt­kom­mentar nicht mehr ver­passen? Dann lasse ihn Dir wöchent­lich per Mail zukommen.

Zur Beach­tung: Die in diesem Doku­ment ent­hal­tenen Infor­ma­tionen stellen keine Anla­ge­be­ra­tung dar, eine Haf­tung ist ausgeschlossen.